Ich bin live!
Jetzt anschauen

Die Leiter des Sanatoriums

Harley

Harley übernahm die Leitung des Sanatoriums, nachdem Psy wieder einmal in Schutt und Asche regiert hatte. Sie ist noch sehr jung und unglaublich naiv und gutgläubig. Dennoch schaffte sie es innerhalb von kürzester Zeit, sich zur Leiterin des Adminteams hochzuarbeiten – mehr versehentlich und ihrer Hilfsbereitschaft geschuldet, als dass wirklich ein Vorsatz dahinter steckte.

Ursprünglich wurde sie wegen Autodiebstahl und „diversen Kollateralschäden“ inhaftiert. Was das für Schäden waren, teil sie noch nicht einmal ihren engsten Vertrauten mit.

Da sie gerne Schrott sammelt, eröffnete sie zu Beginn einen Schrottplatz, der nach dem Vertrauensprinzip funktioniert. Sie bringt ihren Loot hin und sortiert ihn weitgehend in die dort vor Ort zu findenden Kisten. Ihr könnt euch an den öffentlichen Kisten frei bedienen. Doch eine kleine Gegenspende in die Annahmekiste ist erwünscht – einfach das, was ihr entbehren könnt und für richtig erachtet.

Desweiteren hat sie die Leitung der Bank und der Wechselstube übernommen, welche früher der Kontrolle von Psy und Freya unterlagen. In ihren Bezirken herrscht Ruhe und Tötungsdelikte werden streng von ihr geahndet.

Bob

Bob ist stumm. Nicht, weil er so geboren wurde, sondern, weil ihm seine Zunge herausgeschnitten wurde. Verurteilt wurde er für Völkermord. Primäres Ziel von Tec01 ihn auf genau diese Insel zu bringen war es wohl, unter anderem, Psy, die ursprüngliche Leiterin des Schwarzmarkts und Sanatoriums, unter Kontrolle zu halten.

Es ist primär sein Verdienst, dass die Ghettos zumindest ansatzweise Ordnung vorweisen können. Auch wenn sie noch immer nicht so ganz der Kontrolle des Sanatoriums obliegen, so herrscht dennoch eine gewisse Ordnung und ein eigener Kodex in seine Bereichen.

Zusammen mit Harley kümmert er sich um die Einhaltung der Santoriumsgesetze.

Die Aufseher

Freya

Freya wurde, kurz nach ihrer Einweisung, von Psy zur Unterstützung angeworben. Grund hierfür war ihr Größenwahn und dass sie keine Probleme damit hat, ihre Tec01-Kräfte zum Wohl der Patienten einzusetzen, wie z.B. das Verändern des Wetters oder die Admin-Airline für 50 Ruhmpunkte. In jedem Sektor befindet sich eine Airline-Station, an die ihr euch befördern lassen könnt. Karte folgt.

Vor ihrer Inhaftierung arbeitete sie als Domina in höheren Kreisen. Sie beschenkte reiche Männer und Frauen mit „den Gaben der Götter“. So kam es zu dem einen oder anderen tödlichen Zwischenfall, der zu ihrer Inhaftierung führte.

John Dick

Seine Geschichte ist weitgehend ein Rätsel. Das einzige, was man mit Sicherheit sagen kann, ist, dass er in seiner Vergangenheit bereits mit Harley zu tun hatte und der Autoschieber der Insel ist.

Affiliates